Schulbusregeln

1. Regeln an der Bushaltestelle

  • Warte an der Haltestelle hinter dem Gitter bzw. halte 1 Meter Abstand zur Bordsteinkante.
  • Bleibe solange hinter dem Gitter stehen, bis der Bus hält und die Türen offen sind.
  • Drängele und schubse nicht beim Warten, sowie beim Einsteigen.
  • Die Schüler/innen der Klassenstufen 5 und 6 steigen zuerst ein.
  • Nehme beim Einsteigen die Schultasche in die Hand.

2. Regeln im Bus

  • Die Sitzplätze werden von vorne nach hinten belegt. Schüler der Klassenstufen 5 und 6 sitzen also vorne.
  • Alle Sitzplätze werden genutzt.
  • Sitze ordentlich. (Nicht mit dem Schulranzen auf dem Rücken, nicht auf dem Schulranzen und nicht kniend auf dem Sitz.)
  • Stelle den Schulranzen auf den Boden zwischen die Füße. (beim Sitzen und Stehen)
  • Halte dich beim Stehen fest.
  • Laufe während der Fahrt nicht im Bus herum.
  • Höre keine laute Musik.
  • Esse und trinke nicht.
  • Beschädige nichts im Bus.
  • Werfe nichts aus dem Fenster.
  • Stehe erst auf, wenn der Bus an der Haltestelle hält.
  • Halte den Türbereich möglichst frei.
  • Verwende die Sicherheitseinrichtungen nur in Notsituationen.

3. Regelung bei Busverspätung

Sollte der Schulbus morgens nicht pünktlich zur entsprechenden Haltestelle kommen (u.a. im Winter durch Schnee), so sind die Fahrschüler verpflichtet, mindestens 30 Minuten zu warten. Erst dann können sie nach Hause gehen oder sich, wenn möglich, zur Schule bringen lassen.

 

Den Anweisungen des Busfahrers und
der Schulbusbegleiter ist Folge zu leisten!



Die Schulbusregeln als PDF-Datei: http://www.schulbusinfo.de/Downloads/Schulbusregeln.pdf